Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Organspende schenkt Leben

Zu diesem brisanten Thema lädt die Frauen Union Obertshausen am Donnerstag, 14. Juni 2012, um 19:00 Uhr in das Bürgerhaus Obertshausen, Tempelhofer Straße 10, in den Gesellschaftsraum (Eingang Restaurant) anlässlich einer Informationsveranstaltung herzlich ein. Angesprochen sind alle Bürgerinnen und Bürger, denn Organspende geht uns alle an, ohne Altersbegrenzung. Jeder Organspender kann nach seinem Tod bis zu sieben Menschen ein neues Leben schenken. Organspende ist ein Zeichen der Solidarität und Nächstenliebe.

Der plötzliche Tod eines geliebten Menschen ist für Lebenspartner, Eltern, Angehörige und Freunde ein Schock. In dieser Situation einer Organspende des Verstorbenen zuzustimmen verlangt von den Angehörigen viel Kraft. Es bedeutet aber auch, den Tod als etwas Unabänderliches zu akzeptieren und dennoch das Leben ohne Verbitterung zu bejahen.

In dieser Veranstaltung werden alle medizinischen, ethischen und gesellschaftlichen Aspekte zum Thema Organspende betrachtet. Es sollen wichtige Entscheidungshilfen geliefert und Fragen beantwortet werden. Als fachkundiger Referent steht der Vorsitzende der Gemeinschaft der Organtransplantierten e.V., Gerd Wagner, zur Verfügung. Die Teilnahme an dieser Veranstaltung ist kostenfrei.