Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Frauen Union Obertshausen besucht die Firma Mühle Verpackungs- und Dienstleistungs GmbH

Seit Anfang 2017 hat das Familienunternehmen Mühle, das seit mehr als 20 Jahren besteht, seinen Standort in das Obertshausener Gewerbegebiet Herbäcker verlegt. Hier werden zur Zeit noch auf 10.000 qm von ca. 130 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Produkte namhafter Hersteller wie z.B. Kosmetik, Pharmazie, Medizin, Schmuck, Autozubehör, Unterhaltungselektronik , Bioweine und Biospirituosen, Kinderbekleidung , Sportbekleidung des DFB für Schulen konfektioniert, verpackt, veredelt und versendet. Gearbeitet wird überwiegend in Handarbeit aber auch maschinell, wobei für hochwertige Produkte oft sogar Handschuhe getragen werden müssen, damit keine Fingerspuren hinterlassen werden. Der größte Teil der Beschäftigten besteht aus Frauen, da diese nach Aussage von Kristina Mühle, die die Damen durch das Unternehmen führte, die bessere Feinmotorik besitzen. In dem riesigen Hochregallager, das über 5 Etagen reicht, werden die zu verarbeitenden Produkte gelagert. Da der Platz jedoch bei weitem nicht ausreicht wird in den nächsten Wochen eine weitere Halle mit ca. 6.000 qm fertiggestellt. Man habe sich bewusst für den Standort Obertshausen entschieden, da sich hier die Wurzeln des Unternehmens befinden und man mit der Stadt eng verbunden ist. So stellt Mühle zum Beispiel seit Jahren für die Helfer und Betreuer des Behindertensportfestes im Sommer leuchtendgelbe T-Shirts zur Verfügung.

Nach einem informativen und spannenden Rundgang durch das Unternehmen ging es zum angeregten Gedankenaustausch noch in Dana’s Weinkeller, wo man den Nachmittag ausklingen ließ.