Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Großes Interesse bei der CDU Fahrradtour

Rund 60 Mitglieder der CDU, sowie Interessierte und auch Anwohner folgten am 14. September der Einladung von CDU-Bürgermeisterkandidat Manfred Schmutzer zu einer Fahrradtour von Obertshausen nach Hausen. Beginn war das sich im Bau befindliche Familienzentrum in der Vogelbergstraße. Hier erfuhren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer Wissenswertes über den langen Weg von der Idee über die Planung bis zum jetzigen Stand. Weitere Stationen waren: Das Bauprojekt der Dr. Carl- und Ellen Klöß-Stiftung am Bahnhof, die neue Rettungswache des Kreises Offenbach in der Badstraße, die Straßensanierung in der Bgm-Kämmerer-Straße und Georg-Kerschensteiner-Straße, ein möglicher Rathaus-Standort auf dem Parkplatz an der Badstraße, die Straßenbaumaßnahme an der Bgm-Mahr-Straße sowie der in Modulbauweise errichtete Kindergarten in der Rodaustraße. Auch Anwohner nutzten an den einzelnen Stationen die Möglichkeit Fragen zu stellen. Mit Michael Möser, Hubert Gerhards und Bernd Roth standen an den einzelnen Stationen kompetente Ansprechpartner zur Verfügung. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer waren sich am Ende einig, wie wichtig und notwendig solche Informationen sind. „In der Kommunalpolitik ist es wichtig, dass Projekte dargestellt und erläutert werden. Jeder Bürger hat ein Recht zu wissen, was in Obertshausen geschieht“ erinnerte CDU-Bürgermeisterkandidat Manfred Schmutzer und dankte den Referenten und zahlreichen Interessierten.